www.Facharztsuche.net
www.Facharztsuche.net

Neurologen in Bielefeld

Suchen Sie hier nach Name, PLZ oder Ort

Herr Dr. med. Jochen Menzel

[ 0,46 km ]

Gemeinschaftspraxis Dres. med. Wehler u. Kollegen

Goldbach 14

33615 Bielefeld

Tel: 0521-55 77 01-0

 

Herr Dr. med. Dominik Wehler

[ 0,46 km ]

Gemeinschaftspraxis Dres. med. Wehler u. Kollegen

Goldbach 14

33615 Bielefeld

Tel: 0521-557701-0

 

Herr Dr. med. Nikolaus Kalaitzidis

[ 0,53 km ]

Praxis Dr. med. Nikolaus Kalaitzidis

Falkstr. 10

33602 Bielefeld

Tel: 0521-173051

 

Herr Dr. med. Marco Vogelsang

[ 0,54 km ]

Praxis Dr. M. Vogelsang

Kesselbrink 3

33602 Bielefeld

Tel: 0521-61408

 

Frau Dr. med. Manuela Müller

[ 0,69 km ]

Dr. med. Manuela Müller

Feilenstr. 1

33602 Bielefeld

Tel: 0521-172111

 

Frau Dr. med. Sabine Wefing-Müller

[ 0,69 km ]

Praxis Dr. med. Sabine Wefing-Müller

Feilenstr. 1

33602 Bielefeld

Tel: 0521-172111

 

Herr Prof. Dr. med. Peter Clarenbach

[ 0,69 km ]

Praxis Prof. Dr. med. Peter Clarenbach c/o Dr. Wefing-Müller

Feilenstr. 1

33602 Bielefeld

 

Herr Dr. med. Michael Klemm

[ 3,12 km ]

Praxis Dr. med. Michael Klemm

Voltmannstr. 140

33613 Bielefeld

Tel: 0521-557701-40

 

Herr Dr. med. Matthias Böhringer

[ 3,54 km ]

Gemeinschaftspraxis Dres. med. Böhringer und Kollegen

Hauptstr. 102-104

33647 Bielefeld

Tel: 0521-443069

 

Frau Dr. med. Renate Husmann

[ 3,84 km ]

Praxis Dr. med. Renate Husmann

Treppenstr. 3-7

33647 Bielefeld

Tel: 0521-3299100

 

Herr Matthias Förster

[ 4,7 km ]

Praxis Matthias Förster

Loheide 9

33609 Bielefeld

Tel: 0521-84011

 

 

Klicken Sie "OBEN" in der Navigation auf IHRE STADT oder IHR BUNDESLAND...

Aktuelles

AOK bezahlt Osteopathie

 

Als erste AOKen erstatten die AOK für Schleswig - Holstein, Westfalen Lippe, Brandenburg und Thüringen nun auch die Osteopathie mit bis zu 90 % der Gesamtkosten und bis zu maximal 60 Euro.

 

Die Osteopathie wird langfristig die konservative  Orthopädie ablösen.

 

Immer mehr orthopädische Fachärzte operieren. Die Facharztausbildung zum Orthopäden wurde um 1 Jahr verlängert und um den Facharzt Unfallchirurgie ergänzt. Statt die konservative Behandlung durch Orthopäden wieder zu fördern, beginnen die gesetzlichen Krankenkassen zunehmend die OSTEOPATHIE zu erstatten. Aus gut informierten Kreisen ist zu hören, dass die AOK ab 01.01.2013 ebenfalls die Osteopathie in Teilen erstattet.

Besucherzähler für Homepage gibt es hier

Seit 19.02.2014

Suchen Sie hier im WEB